Häufig gestellte Fragen

 

Anmeldung für eine Hortplatz / Nachmittagsbetreuung – wie und wann ist das möglich?

Bei der Einschreibung ist in der Schule ein Formblatt auszufüllen mit der Angabe eines Erst- und Zweitwunsches.

Voraussetzung für einen Hortplatz ist, dass der/die Erziehungsberechtigte/n berufstätig sind.
Ein Hortplatz wird ihrem Kind zugewiesen. Nur bei freien Plätzen kann der Erst- oder Zweitwunsch berücksichtigt werden, andernfalls wird Ihnen ein anderer freier Platz bekannt gegeben.
Eine Voranmeldung ist nur bei privaten Institutionen möglich.
Wenn später, im Laufe des Schuljahres ein Hortplatz benötigt wird, geht die Anmeldung nur über die MA10.
Die schriftliche Zusage für einen Hortplatz erhalten Sie im Frühjahr.

zurück