Häufig gestellte Fragen

 

Wer besucht die Deutschklasse?

Im Jahr 2018 wurde ein neues Bundesgesetz erlassen, das das Beherrschen der deutschen Sprache als Schulreifekriterium festlegt und von allen Schulen Österreichs ab dem Schuljahr 2018/19 umzusetzen ist.

Stellt sich bei der Schuleinschreibung heraus, dass Ihr Kind noch nicht über ausreichende Sprachkenntnisse verfügt, werden Sie im April/Mai zu einem zweiten Termin eingeladen. Mit Hilfe eines standardisierten Tests wird im Frühjahr der Sprachstand Ihres Kindes erhoben und die Form der Beschulung festgelegt.

zurück